Streaming als digitales Lagerfeuer

 In News

Video-Streaming wird zunehmend zum digitalen Lagerfeuer und bringt Familie und Freunde zusammen. 75 Prozent der Menschen in Deutschland, die Videos im Internet streamen, tun dies beim gemeinsamen Videoabend mit Angehörigen und Freundeskreis. Vor einem Jahr waren es noch 68 Prozent. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Befragung im Auftrag des Digitalverbands Bitkom unter 1.163 Menschen in Deutschland ab 16 Jahren, darunter 878 Nutzerinnen und Nutzer von Video-Streaming. Demnach schauen insgesamt 75 Prozent der Bevölkerung ab 16 Jahren Filme oder Serien bei Netflix, Joyn, Amazon Prime Video und Co. oder Clips bei YouTube, Vimeo sowie in sozialen Medien. „Auch im Streaming-Zeitalter ist der gemeinsame Video-Abend mit Freunden und Familie am beliebtesten: Video-Streaming ist ein geselliges Event“, sagt Dr. Sebastian Klöß, Bereichsleiter Consumer Technology beim Bitkom. Insbesondere bei den Jüngeren zwischen 16 und 29 Jahren ist das gemeinsame Streamen mit 83 Prozent ausgeprägter als in allen anderen Altersgruppen.