Studie: Deutschland mit weniger Programmatic Media

 In News

In Deutschland werden wesentlich weniger Werbeplätze programmatisch, also automatisiert, eingekauft als in anderen großen europäischen Werbemärkten. Im länderübergreifenden Durchschnitt liegt der Anteil bei 65 Prozent, hierzulande nur bei 48 Prozent. Das hat das Interactive Advertising Bureau (IAB) durch die Auswertung von Ipsos-Daten aus Großbritannien, Frankreich, Italien, Spanien und Deutschland herausgefunden. Der geringere Anteil in Deutschland und auch in Frankreich (hier sind es 63 Prozent) wird vor allem mit dem stärkeren Fokus auf die Privatsphäre der Verbraucher in diesen beiden Ländern erklärt, berichtet Horizont.