Studie: Social Media wichtig für Kundenservice

 In News

Social-Media-Plattformen geben Kunden die Möglichkeit, schnell mit Konzernen und Händlern in Kontakt zu kommen. Eine neue Studie zeigt jetzt, wie wichtig das für die Kundenzufriedenheit ist. Je mehr Marken und Unternehmen in sozialen Netzwerken vertreten sind, desto wichtiger ist es, adäquat auf die Kundenanfragen zu reagieren, berichtet onlinemarketing.de. Kunden, die heute einem Unternehmen auf einem Social-Media-Kanal eine Nachricht senden, erwarten eine schnelle Antwort und zwar rund um die Uhr. Wie wichtig Social Media mittlerweile für Marken und Unternehmen ist, zeigt eine neue Studie der Website Boston Digital. 554 Menschen wurden gefragt, wieso sie Unternehmen oder Marken in einem sozialen Netzwerk folgen, welche Inhalte sie erwarten und warum sie diesen wieder entfolgen. Dabei kam heraus, dass Nutzer Marken beispielsweise auf Instagram hauptsächlich aus zwei Gründen folgen: Erstens um mehr über die Produkte zu erfahren und zweitens weil sie dort hilfreiche Informationen zu einem ihrer Hobbies bekommen. Das bedeutet für Brands, schlussfolgert onlinemarkting.de, dass der gepostete Content nicht allzu weit vom Kerngeschäft des Unternehmens abdriften sollte.