Tagesspiegel mit neuem Konzept und Design

 In News

Der Tagesspiegel erscheint seit Ende November mit einem neuen inhaltlichen Konzept und in einem innovativen Format. Leserinnen und Leser erhalten jetzt die Zeitung als handliches Tabloid mit zwei separat gehefteten Büchern. Das neue Format transportiert eine Inhaltsoffensive, in deren Mittelpunkt Berlin und seine Metropolregion sowie eine aufgewertete überregionale Berichterstattung stehen. Auf den ersten 40 Seiten geht es um Deutschland und die Welt, auf den zweiten 40 Seiten um die Hauptstadtregion. Samstags ergänzt ein drittes Buch zu Servicethemen die Zeitung. Um der Leserschaft aus Berlin und aus ganz Deutschland einen besseren Überblick über die überregionalen Geschehnisse zu geben, wurden Kooperationen mit anderen Medien, Websites und Blogs gestartet, unter anderem mit dem Schwestertitel Handelsblatt. Ebenso wurde ein globales Netzwerk von Expertinnen und Experten aufgebaut, die in Hochschulen, für Stiftungen oder Thinktanks arbeiten.