TV-Markt im April: Sat 1 und RTL 2 können zulegen

 In News

Die beiden Sender Sat 1 und RTL 2, die keinen guten Start in 2019 hatten, konnten im April nun deutlich zulegen. Im ersten Quartal erreichte RTL 2 in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen weniger als 5 Prozent Marktanteil. Im April steigerte sich der Sender im Vergleich zum Vormonat um einen halben Prozentpunkt auf 5,4 Prozent. Sat 1 erreichte im April ein Plus von 0,3 Prozentpunkten auf 8,2 Prozent Marktanteil. Kabel Eins erzielte im April mit 5,6 Prozent Marktanteil den besten Marktanteil seit fast vier Jahren. Pro Sieben verlor 0,7 Punkte auf 9,6 Prozent Marktanteil. Insgesamt 11,5 Prozent Marktanteil erzielte RTL und das entspricht einem Minus um 0,9 Punkte. Der Marktanteil von Vox sank im April in der jungen Zielgruppe auf 7,0 Prozent (minus 0,4 Punkte). Im Gesamtpublikum liegt wieder das ZDF vorne (minus 0,5 Prozent auf 12,8 Prozent).