TV-Marktanteile: Sat 1 verliert

 In News

Im November konnte der Marktführer RTL wieder leicht zulegen und erzielte 12,2 Prozent Marktanteil (Zuschauer zwischen 14 und 49 Jahren). Das entspricht einem Plus von 0,3 Punkten. Dazu haben unter anderem die beiden EM-Qualifikationsspiele der deutschen Fußball-Nationalmannschaft, die Formel 1, „Bauer sucht Frau“ und das Promi-Special von „Wer wird Millionär?“ beigetragen. Der größte Gewinner im November war Pro Sieben mit einem Plus von 0,4 Punkten auf 9,6 Prozent Marktanteil. Auf Platz drei liegt Sat 1 mit 7,6 Prozent Marktanteil, das entspricht einem Rückgang um 0,7 Prozentpunkte. Damit liegt Sat 1 nur noch knapp vor Vox mit einem Marktanteil von 7,3 Prozent (minus 0,1 Punkte). Das Erste verbesserte sich in der jungen Zielgruppe um 0,2 Punkte auf 6,5 Prozent Marktanteil, dahinter folgen das ZDF (5,3 Prozent), RTL Zwei (5,2 Prozent) und Kabel Eins mit 5,0 Prozent.