Virtual Bundesliga in den DFL-Statuten verankert und damit Pflicht

 In News

Die Virtual Bundesliga (VBL) wird als zusätzlicher Wettbewerb in den Liga-Statuten der DFL Deutsche Fußball Liga verankert. Dieser Schritt, schreibt die DFL, etabliert die Virtual Bundesliga Club Championship als eFootball-Wettbewerb der Bundesliga und 2. Bundesliga und dient ihrer weiteren Professionalisierung. Ab der Saison 2023/24 ist grundsätzlich die Teilnahme der Clubs der Bundesliga und 2. Bundesliga an der Virtual Bundesliga Club Championship vorgesehen.