Was in einer Minute im Internet passiert

 In News

Was alles in einer Minute im Internet passiert, zeigt die alljährliche Infografik von Lori Lewis und Chadd Callahan. Zum Beispiel werden 400.000 Apps im App-Store und bei Google Play heruntergeladen, 2,5 Millionen Snaps erstellt, 4,7 Millionen Youtube-Videos angeschaut und 1,6 Millionen Swipes auf Tinder getätigt. Schaut man sich die Infografiken der vergangenen Jahre an, zeigt sich vor allem bei Netflix eine starke Entwicklung, berichtet T3n.de. Waren es 2018 noch etwa 266.000 Stunden, die dort geschaut wurden, waren es 2019 mit 694.444 Stunden schon mehr als doppelt so viele. Mit 764.000 Stunden im Jahr 2020 hat sich die Zahl im Vergleich zu 2018 fast verdreifacht. Bemerkenswert auch die Zahl der Menschen, die durch ihren Instagram-Feed scrollen. 2018 waren es noch 174.000 User pro Minute, 2019 dann schon 347.222 und dieses Jahr sind es 694.444 Personen. Damit hat sich die Zahl jedes Jahr verdoppelt. Snapchat konnte seinen Sinkflug 2020 offenbar überwinden. Die Zahl der erstellten Snaps war von 2,4 Millionen im Jahr 2018 im letzten Jahr auf 2,1 Millionen gesunken, konnte aber mit 2,5 Millionen in diesem Jahr den Wert von vor zwei Jahren überbieten.