Wie funktioniert Podcast-Werbung?

 In News

Podcast-Werbung bleibt im Kopf und schenkt Vertrauen, heißt es in einem Bericht von t3n.de. Die Autorin, Paula Thurm, Gründerin des Podcast Marketing Clubs, nennt sechs Erfolgsfaktoren, die berücksichtigt werden müssen, damit Marketer das volle Potenzial dieses Mediums ausschöpfen können: Der Eignungscheck, das Ziel definieren, der richtige Podcast, das Briefing, die Handlungsaufforderung und die Messbarkeit. Ob sich Podcast-Werbung lohne, hänge von unterschiedlichen Faktoren ab. Wer Performance-Marketing und eine klare Messbarkeit erwarte, werde mit Podcast-Werbung nicht zum gewünschten Erfolg kommen. Doch wenn das Ziel Stärkung der Markenbekanntheit und Expertenpositionierung sei und die Zielgruppe und der Nutzen für den Hörer klar definierbar seien, könne Werbung in Podcasts ein sinnvoller Zuwachs des Marketing-Mix sein. Die wichtigste Voraussetzung sei, schreibt Thurm, dass die Marke und der Podcaster gut miteinander harmonieren, denn dann werde es auch authentisch und erfolgreich.