Zeitschriftenleser würden mehr lesen, wenn Magazine günstiger wären

 In News

Eine aktuelle Umfrage des Online-Kiosk Readly ergab: Fast die Hälfte der Befragten würde mehr Zeitschriften lesen, wenn diese günstiger wären. Knapp zwei Drittel (63 Prozent) stimmten gleichzeitig der Aussage zu, dass das Kaufen von Zeitschriften eine Möglichkeit ist, Journalismus zu unterstützen, berichtet Horizont.net. 37 Prozent der Befragten, darunter 80 Prozent Readly-Nutzer und 20 Prozent Nicht-Nutzer, lesen Zeitschriften mittlerweile am liebsten digital, ebenso viele lesen Magazine genauso gerne digital wie gedruckt.